Bist du in der Ketose?

Deine Ketonmessung

Es ist hilfreich, wenn du den Blutzucker- und Ketonspiegel während des MYBODY-Programms regelmäßig überwachst.

Die Werte werden in mmol/l gemessen und sind wie folgt einzuordnen:

unter 0,5 mmol/l
Hinweis auf unzureichende Menge an Ketonen für den ketogenen Stoffwechsel

0,5 bis 1,5 mmol/l
Hinweis auf Zustand mittlerer Ketose (ist gut zu erreichen durch reine Umstellung auf ketogene Ernährung mit Verzehr von Nahrungsproteinen)

1,5 bis ca. 3–4 mmol/l
Hinweis auf eine sehr ketogene Stoffwechsellage. Diese ist durch ketogene Ernährung und viel sportliche Aktivität und zusätzliche Einnahme von MyAMINO® erreichbar.

 

Tipps zur richtigen Messung des Ketonspiegels

Du kannst deine Ketone mit verschiedenen Methoden und Geräten testen: entweder über den Urin oder Blutentnahme. Beides kannst du ganz easy zuhause durchführen. Aufgrund der höheren Genauigkeit empfehlen wir jedoch die Messung per Blutabnahme. Dafür benötigst du ein Messgerät plus Teststreifen (Ketosticks), die du ohne Probleme in der Apotheke oder im MYBODY Onlineshop kaufen kannst.

Erste Messung

  • Die erste Messung sollte einmal früh morgens nach dem Aufstehen nüchtern erfolgen und zur Gegenkontrolle nochmals abends (vor dem Essen).
  • Achtung: Die Morgenwerte sind in der Regel niedriger als die Werte am Abend.

Weitere Messungen

  • Die weiteren Messungen führst du nur noch abends vor dem Essen durch.
  • Auch bei erfolgreichem Eintreten in die Ketose sind die Morgenwerte typischerweise niedriger als am Abend.

MYBODY-Tipps Blutzuckermessung

  • Messe deinen Blutzucker immer nüchtern am Morgen.
    (anders als die Ketonmessung, die am Abend durchgeführt werden sollte)
  • Der ideale Wert sollte nicht höher als 80 mg/dl sein.
  • Bei stark abweichenden Werten solltest du unbedingt deinen Arzt oder Heilpraktiker kontaktieren.

Richtig pieksen…

Am besten piekst du für deinen Blutzucker und Ketontest nicht in die Spitze deines Fingers. Da diese besonders empfindlich ist, empfehlen wir dir lieber die Seiten der Fingerkuppe zu verwenden.

Noch kein MYBODY Teilnehmer/in?

BEGINNE JETZT MIT DEINEM FEEL BETTER-PROGRAMM!